Yvonne Boekholt

Praktische Tierärztin - Chiropraktik für Pferde

Meine Preise

 

Chiropraktik

 

Um den chiropraktischen Patienten im Ganzen zu betrachten, nehme ich mir viel Zeit. Bitte planen Sie für meinen ersten Besuch bei Ihnen ca. 90 Minuten ein. 

 

Generell empfehle ich, den Patienten zwei Stunden vor der Behandlung körperlich nicht zu belasten. Im Gespräch vor der ersten Untersuchung und Behandlung bitte ich Sie, mir vorangegangene Erkrankungen, Veränderungen der Rittigkeit, die Nutzung und Haltung, aber auch Erwartungen an die chiropraktische Behandlung mitzuteilen. Danach beurteile ich den Patienten im Stand, um Ungleichmäßigkeiten bezüglich seiner Körperhaltung, Bemuskelung und Hufstellung festzustellen. 

Darauf folgt wie bei jeder meiner chiropraktischen Untersuchungen und Behandlungen eine Ganganalyse in Schritt und Trab. Dabei beurteile ich die jeweilige Gangart im geraden Lauf sowie in den Wendungen.  

 

Hierauf folgt die eigentliche chiropraktische Behandlung. Diese sollte möglichst an einem ruhigen Ort mit ebenem Boden stattfinden. Zur Erleichterung der Behandlung sollte Ihr Pferd sauber und trocken sein. Es reicht aus, dem Pferd ein Stallhalfter mit Strick aufzuziehen. Ich bitte Sie, die Hufe vor der Behandlung nicht einzufetten. 

 

Im Anschluss an die Behandlung findet eine Besprechung der Befunde und eine Empfehlung für die Bewegung an den Tagen nach der Behandlung statt. Direkt nach der Behandlung empfehle ich, den Patienten in der Regel 15 Minuten im Schritt zu führen.   

 

Für die erste Behandlung Ihres Pferdes berechne ich 130 €.

Für jede weitere Behandlung berechne ich 110 €.

Für eine anschließende Behandlung mit Akupunktur berechne ich zusätzlich 30 €. 

Für das Aufbringen von kinesiologischen Tapes in Verbindung mit einer chiropraktischen Behandlung berechne ich 20 € zuzüglich Materialkosten. 


Anfahrt und weitere Leistungen werden gesondert nach der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) abgerechnet. 

 

Als Zahlungsmöglichkeiten akzeptiere ich neben Barzahlung auch EC- und Kreditkartenzahlung.



Akupunktur 


Ich nehme mir viel Zeit, um meine Patienten kennenzulernen, diese richtig einzuschätzen und deren Krankheiten und Probleme besser behandeln zu können. 

Da in der chinesischen Medizin der Patient in seinem Lebensraum als Individuum betrachtet wird, sind das erste Gespräch und die erste Untersuchung sehr umfangreich. Es sind nicht nur die spezifischen Probleme des Patienten von Bedeutung, sondern auch der Charakter, das Temperament, besondere Eigenarten und Vorlieben, die Fütterung, die Aufstallung, das Verhalten in bestimmten Situationen und noch vieles mehr.  

 

Bitte planen Sie deshalb für meinen ersten Besuch bei Ihnen ca. 90 Minuten ein. 

 

Für einen Erstbesuch bei Ihnen und Ihrem Pferd berechne ich 75 €. 

Für jeden weiteren Besuch berechne ich 60 €.


Anfahrt und weitere Leistungen werden gesondert nach der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) abgerechnet. 

 

Als Zahlungsmöglichkeiten akzeptiere ich neben Barzahlung auch EC- und Kreditkartenzahlung.

  

                                

Kinesiologisches Taping


Die Behandlung mit kinesiologischen Tapes erfolgt meist im Anschluss an Akupunktur oder eine chiropraktische Behandlung. Bei besonderen Indikationen werden kinesiologische Tapes auch alleine eingesetzt. 


Damit die Tapes ihre optimale Wirkung entfalten können, bitte ich Sie das Fell Ihres Pferdes vor der Behandlung zu säubern. Mit Glanzspray behandeltes oder nasses Fell eignet sich nicht zur Behandlung mit kinesiologischen Tapes. 


In der Regel arbeiten die elastischen Fasern des Tapes bis zu 5 Tage. In dieser Zeit bleibt das Tape optimaler Weise auf dem Fell Ihres Pferdes kleben. Das Pferd kann im Normalfall trotz des Tapes bewegt und geritten werden. 


Für das Aufbringen von kinesiologischen Tapes berechne ich 40 € zuzüglich Materialkosten. 


Anfahrt und weitere Leistungen werden gesondert nach der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) abgerechnet. 

 

Als Zahlungsmöglichkeiten akzeptiere ich neben Barzahlung auch EC- und Kreditkartenzahlung.